PROJEKTE

GEDOK FormART Klaus-Oschmann-Preis 2013

Seit 2005 veranstaltet die GEDOK alle zwei Jahre im Bereich der angewandten Kunst den Wettbewerb FormART. Er wurde von der Münchener Unternehmerin Elke G. Oschmann gestiftet, die ihn im Gedenken an ihren verstorben Mann benannte. Ausgezeichnet werden Künstlerinnen der Sparte Angewandte Kunst und Design. Es werden jeweils drei gleichrangige Preise vergeben.
Vom 21.September bis 19. Oktober zeigt die Handwerksform Hannover, Berliner Allee 17, 30175 Hannover, Wettbewerbs- und Siegerarbeiten. Von der Freiburger GEDOK sind Angelika Link und Annemarie Matzakow dabei.

Video zur Ausstellung

 ________________________________


Ankündigungen von zeitnah stattfindenden Projekten der GEDOK Freiburg: siehe auch unter --> Aktuelles