Willkommen bei der

                    ___________________

                        
Kunstfahrt der GEDOK Freiburg

Maria Lassnig – BE-ZIEHUNGEN
Kunstmuseum St. Gallen

Samstag, 26. Mai 2018


Maria Lassnig,
Selbstportrait mit Sprechblase, 2016      

© Maria Lassnig Stiftung

 


Maria Lassnig (1919 – 2014) ist eine der
wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen;
ihre körperbezogene Malerei beeinflusste die
Entwicklung der Gegenwartskunst. Mit ihren
sogenannten Körpergefühlsbildern war sie in
den späten 1940er Jahren eine der ersten,
welche die weibliche Position in der Kunst
thematisierte.
Die Ausstellung im Kunstmuseum St. Gallen gibt
einen konzentrierten Einblick in die Entwicklung
ihres malerischen Schaffens mit Beispielen aus
allen Entwicklungsphasen.

 

 

Abfahrt: 8.30 Uhr Konzerthaus Freiburg
Rückkehr: dort gegen 20.30 Uhr
Leistung: Fahrt im Fernreisebus mit WC, Eintritt und Führung im Kunstmuseum St. Gallen,
Reiseleitung: Kunsthistorikerin Gabriele Frey, M.A.
Preis p.P. 60,-€ / ermäßigt für GEDOK Mitglieder 50,-€
Anmeldungen unter info@gedok-freiburg.de
oder Tel: 0761-15620602
Anmeldeschluss: 16.5.2018

lesen Sie mehr ...

                               ________________

Den am 20.4.2018 verliehenen Werkpreis 2 in Höhe von 2000,-€
gewann die Künstlerin Silke Frosch mit ihrem Werk
"Auswahl"
Wir gratulieren herzlich!




                                       ______________

 Die GEDOK Freiburg zeigt ihre neue Ausstellungsreihe 2 3 4 5
im Amtsgericht Freiburg.

ZWEI- „Ein Dialog"
von Anne Hooss (Fotografie)
und Christine Huss (Scherenschnitt, Objekt)



Dauer der Ausstellung: 24. März bis 27.Juli 2018
Öffnungszeiten: Mo - Do von 8 bis 16 Uhr | Fr von 8 - 14 Uhr

lesen Sie mehr ...       

                                    _______________


Kunstfahrt nach München zur Ausstellung
"Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife"


Am Wochenende vom 24. zum 25. März führte die siebte GEDOK Kunstfahrt  nach Müchen ins Lenbachhaus. Gabriele Frey, M.A. führte durch die Gabriele Münter Ausstellung, Stimmung und Wetter waren prächtig!
Und wie man sieht, ganz entgegen anderslautender Gerüchte sind uns auch männliche Teilnehmer herzlich willkommen. Weitere Kunstfahrten sind geplant.
 
mehr Infos ...

                                         _______________




zur Doku ...

Am 25. Juni 2017 startete die GEDOK das Event "move" anlässlich des Auszugs aus den Büroräumen in der Bismarckallee.
36 GEDOK Mitglieder aller Sparten präsentierten sich mit Musik, Bildern und einer Dokumentation in den Räumen und im Treppenhaus.

lesen Sie mehr ...

                           _______________