zurueck zur Uebersicht
  Kunstfahrt - Karlsruhe
  Von 06.03.2020 bis 06.03.2020

Die GEDOK Freiburg bietet am Freitag, 06.März 2020 eine Fahrt in die Kunsthalle Karlsruhe an.
(Fahrt leider ausgebucht)

Hans Baldung Grien
heilig I unheilig
Große Landesausstellung Baden-Württemberg


• Hans Baldung gen. Grien
Jugendliches Selbstbildnis, um 1502

Hans Baldung war ein außergewöhnlicher Renaissance Künstler, wie kaum ein anderer am Oberrhein verkörpert er den Aufbruch in die Neuzeit. 1512 – 17 lebte er in Freiburg und schuf den Hochaltar für unser Münster. In der groß angelegten Retrospektive sind 200 seiner Werke zu sehen, verankert im historischen Kontext seiner Zeitgenossen Dürer, Cranach und Schongauer.
Außergewöhnlich ist auch die inhaltliche und formale Bandbreite seiner Werke: Glasmalereien, innige Andachtsbilder, drastische Hexenakte, dämonische Pferdebilder, Totentanzdarstellungen und kraftvolle Holzschnitte.

 

Leistungen:
Fahrt im Reisebus mit WC; Führung durch die Ausstellung Hans Baldung Grien
Der Preis 49,-€; für GEDOK Mitglieder gilt ein ermäßigter Preis von 39,-€; ohne Museumspass kommt der reduzierte Gruppeneintritt von 9.-€ für die Kunsthalle hinzu.

Die hauseigene Führung in der Kunsthalle Karlsruhe ist von 11.30 bis 12.30 gebucht, danach haben Sie bis 16 Uhr Zeit zur freien Verfügung.
Im Badischen Landesmuseum im Schloss zeigt die Ausstellung „Kaiser und Sultan" die Trophäensammlung der badischen Markgrafen aus den "Türkenkriegen" des 17. Jahrhunderts.

Abfahrt ist um 9.00 Uhr am Konzerthaus Freiburg, Rückkehr dort gegen 18.00 Uhr.
Mindest- 20 / Höchstteilnehmerzahl: 25
Anmeldungen bis spätestens 06.02.2020 per E-Mail an (info@gedok-freiburg.de), telefonisch an 0761 15 62 06 02 (auch AB)