zurueck zur Uebersicht
  50. GEDOK Jubiläum - 2012
  Von 01.01.2012 bis 01.12.2012
  Jubiläum 2012
   50 Jahre GEDOK Freiburg e.V.

Rückschau
auf das Jubiläumsjahr 2012
 

8. November 2012, 18.30 Uhr
Vernissage: über:kunst
Landratsamt Freiburg, Stadtstraße 2, 79104 Freiburg
Stadtstraße 2, Hauptgebäude, 3. Obergeschoss.

Ausstellende GEDOK Künstlerinnen:
Christine Bouchareb und Almut Quaas
Nach der Begrüßung führt die Kuratorin Susanne Meier-Faust M.A. in die Werkschau ein.

Freitag, 30. November 2012, 18.15 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung mit der Kuratorin Susanne Meier-Faust und Werkgespräche mit den Künstlerinnen

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18.15 Uhr
Finissage mit Rundgang und Lesung eines Textes zu Bildern
von Almut Quaas durch den Schauspieler Ullo von Peinen

Dauer der Ausstellung: 9.11.2012 - 18.1.2013
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag (werktags) 8.00 - 17.00 Uhr

--> Einladungskarte

27.Oktober 2012, 20.00 Uhr
Stimme plus 2012
GEDOK Bundeskonzert
Freiburg, Kaisersaal im Historischen Kaufhaus am Münsterplatz

Grußwort: Ingrid Scheller, Präsidentin Bundesverband GEDOK e.V.

Das Programm ist ein Ausschnitt der musikalischen Arbeit
verschiedener GEDOK-Gruppen aus ganz Deutschland.
Werke von Komponistinnen des 19. Jhdt. bis zu experimentellen
Arbeiten junger zeitgenössischer Komponistinnen versprechen
einen anregenden Konzertabend.

Interpretinnen und Komponistinnen:
Silke Aichhorn, Sonja Asselhofen, Oxana Omelchuk, Christin Mollnar
Viola Kramer, Mayako Kubo, Alma Larsen, Ehrengard von Gemmingen
Katharina Stashik, Eva Maria Schieffer, Siegrid Ernst, Marie T. Martin
Christina C. Messner, Claudia Herr, Irene Kurka, Stefanie Golisch

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro
Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

-->Programm
--> Interview des SWR2 am 26.10.2012: Stephan Hoffmann
mit Sybille Wermelskirchen und Elisabeth Stäblein Beinlich


26.Oktober 2012 (Ausstellung: 29.9. - 31.10.)
Vernissage: Franziska Plate-Gies, Körperbilder – Menschenbilder (evtl. mit Projektionen von Kathrin Deusch & Gabriele Wübben)
Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2, 79098 Freiburg


26. - 28. Oktober 2012

Bundesmitgliederversammlung des Bundesverbands der GEDOK e.V.
Ca. 80 Teilnehmerinnen der GEDOK Regionalgruppen aus dem ganzen Bundesgebiet trafen sich zum Austausch, zur Wahl eines neuen Vorstands und - in den Pausen - zum Kennenlernen von Freiburg.
www.gedok.de


20. September 2012, 18.00 Uhr

Vernissage: 50/50 – 50 Werke von GEDOK-Künstlerinnen zum 50. Jubiläum aus der Sammlung des Landkreises Breisgau Hochschwarzwald
Landratsamt Freiburg (3.OG), Stadtstraße 2, 79104 Freiburg

Ausstellungsdauer: 21. September bis 30. Oktober 2012
Eröffnung: 20. September, 18.30 Uhr
Einführung: Susanne Meier-Faust M.A., Kuratorin des Landkreises
Musik: Hanna Schüly (Saxophon) stellt ihr neues Jazzstück „Irgendwann“ vor.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der GEDOK Freiburg zeigt der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald von 21. September bis 30. Oktober eine Auswahl aus seiner Kunstsammlung mit über 100 Arbeiten von nahezu 50 Künstlerinnen aus der GEDOK Freiburg, die der Landkreis über die Jahre erworben hat: Zeichnung, Malerei,
Druckgrafik (Radierung, Lithografie), Fotografie, Relief, Objektkunst, Skulptur.
Grundlage für den Erwerb waren jurierte Ausstellungen wie die
Kreiskunstausstellungen, oder Kooperationsausstellungen wie die langjährige Reihe "Über-Regio" sowie die Anerkennung für die Tätigkeit einer Künstlerin als Jurorin für den Landkreis.
Konzeption und Organisation liegen bei Susanne Meier-Faust, die ihre Tätigkeit als Kuratorin der Kreiskunstsammlung im Landratsamt Anfang August aufgenommen hat.
Am Freitag, 12. Oktober, um 18.15 Uhr, gibt es einen Rundgang durch die Ausstellung, bei dem auch einige der Künstlerinnen anwesend sein werden.


1. Juli 2012, 11.00 Uhr
Jubiläums-Festakt: Bunte Mischung aus Kunst, Musik und experimenteller Tanzperformance; Preisverleihung des "Werkpreises" an die von einer Jury ausgewählten Künstlerin der GEDOK Freiburg; Verkauf von "Wundertüten" mit künstlerischen Überraschungen; Verkauf der "Postkartenedition", gestaltet von Künstlerinnen der GEDOK Freiburg; für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Nur für geladene Gäste!
Wintererfoyer, Theater Freiburg, Bertholdstr. 46, 79098 Freiburg


21. Juni 2012 (bis 8. Juli)
Werkpreis: Finalistinnen-Ausstellung
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der GEDOK | Freiburg findet die Ausstellung der 7 Finalistinnen zum GEDOK-Werkpreis statt. Unter ihnen wird die Preisträgerin ausgewählt.

Petra Böttcher |  Birgitt Fuchs  |  Lydia Clarke Hoenninger  |  Angelika Link  |  Dorothee Pfeifer  |  Chris Popovic  |  Gabriele Wübben

Birgitt Fuchs wurde inzwischen anlässlich der GEDOK Jubiläumsfeier im Winterer-Foyer als Gewinnerin und Preisträgerin ausgezeichnet. Wir gratulieren ganz herzlich!

Vernissage: Do 21. Juni 2012 | 19.00 Uhr
im E-WERK Freiburg, Eschholzstr. 77
Ausstellung bis 08. Juli 2012 | Eintritt frei
Öffnungszeiten: Do | Fr | Sa 18.00 – 21.00 Uhr
So 12.00 – 17.00 Uhr
Begrüßung: Dr. Heike Piehler, Leiterin E-WERK Freiburg
Einführung: Susanne Meier-Faust, M.A.

Konzert: So 24. Juni 2012 | 18.00 Uhr
Solisten des Ensembles SurPlus präsentieren:
John Cage, Cartridge Music und Variations,
Luigi Nono, Duo für 2 Violinen „Hay que caminar“,
Mariano Etkin, „Lamento por James Avery“

E-Werk
Eschholzstr. 77 | 79106 Freiburg
Telefon 0761/20 75 70
Telefax 0761/2 07 57 48
mail: ewerk@ewerk-freiburg.de
www.ewerk-freiburg.de


21. April 2012, 11.00 Uhr (bis 15. Juni 2011)
Ausstellung voll:kunst

Ausstellung einer Postkarten-Edition, die von GEDOK Künstlerinnen gestaltet wurde. 48 Künstlerinnen zeigen die Original-Werke aus den Bereichen Malerei, Objektkunst, Fotografie, Keramik, Schmuck und Literatur.

Christine Altona, Hilde Bauer, Eva Baumgartl, Petra Böttcher, Christine Braun, Waltraud Brügel, Lydia Clarke Hoenninger, Kathrin Deusch, Sabine Felder, Anita Frei-Krämer, Christa Frey, Ulrike Fritsch, Birgitt Fuchs, Karin Gutmann-Heinrich, SabineHerrschaft, Ria Hochmann, Michaela Höhlein-Dolde, Ingohmes, Margarete Jenne, Dorothea Jöster, Ellen Korth, Lilo Külp, Angelika Link, Annemarie Matzakow, Ulrika Olivieri, Dorothea Panhuyzen, Dorothee Pfeifer, Chris Popovic, Sylvia Pracht, Regine Pustan, Almut Quaas, Annette Räss-Küchlin, Simone Rosenow, Beatriz Rubio, Gertraud Salamon, Monika Schacherer, Rosmarie Schering, Ika Schilbock, Klaudia Schrenk, Grit Schumacher, Christel Andrea Steier, Maria Cristina Tangorra, Helle Trede, Gabriele Vallentin, Ute Wilke, FraukeWitzel, Gabriele Wübben

Vernissage: Samstag, 21. 4. 2012 | 11.00 Uhr
Ausstellung: vom 23. April bis 15. Juni 2012
Amtsgericht Freiburg, Holzmarkt 2, 79098 Freiburg

Die Postkartenedition kann käuflich erworben werden.
Die Werke aus den Bereichen Schmuck und Objekte sind im Original nur während der Vernissage zu sehen.

--> Einladungskarte

Festrede anlässlich der Vernissage von der in London lebenden
Künstlerin und Kunsttheoretikerin Bettina Reiber M.A.
mit dem Thema "Malerische Vorgehensweise“.
--> Video und Webseite

--> Badische Zeitung 8. Mai 2012  "Frauen eine Plattform geben"

19. April 2012, 19.15 Uhr
Ausstellung Debut 2012

Fünf Künstlerinnen stellen sich als neue Mitglieder der
GEDOK Freiburg vor.

Ulrike Fritsch | Malerei
Kathrin Haller | Malerei, Objektkunst
Brigitte Liebel | Fotografie
Anne Matzakow | Schmuck
Ulrike Halbe-Bauer | Literatur

Vernissage: Donnerstag 19.4.2012, 19.15 Uhr,
vhs-galerie, Volkshochschule Freiburg, Rotteckring 12,
79098 Freiburg

Werkgespräch: 8. Mai 2012 um 19.15 Uhr

Die Ausstellung ist vom 20.4. bis zum 14. 5.2012 geöffnet

--> Einladungskarte